Behindertengerecht

2016-07-16

Wenn Sie körperlich behindert sind oder Sie uns aus anderen Gründen nicht besuchen können, aber unsere Produkte, Behandlungen kennen lernen möchten, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Nach Ermutigung von mehreren zufriedenen Patienten haben wir diese Dienstleistung eingeführt. Aus diesen würde ich gerne einige hervorheben:

Eine ältere Dame besuchte uns in Winterthur mit Gelenkbeschwerden. Nach der erfolgreichen Behandlung – also nachdem ihre Schmerzen verschwanden – bat sie uns, sie zu besuchen, weil in ihrer Nachbarschaft eine Frau ähnlichen Alters wohne, für die die Bewegung bereits ein Problem darstelle. Ich freue mich, Ihnen sagen zu können, dass diese Frau nach einer Orgon-Behandlung von sechs Wochen bereits in der Tür des Treppenhauses auf uns wartete und auf ihrem Gesicht keine Schmerzen durch die Bewegung beobachtet werden konnten. Sie begrüßte uns glücklich und erzählte, dass sie jeden Tag ein wenig weiter gehen kann. Wir sind froh, dass wir helfen konnten!!!

Zürich, Frau, 45 Jahre

Sie hatte bereits im Jahr 2004 eine Chemotherapie und sie wusste, was die nächste Behandlung mit sich bringt. Wegen des Haarverlustes und der Lethargie konnte sie nicht, bzw. sie hatte keine Lust auf die Straße zu gehen, nur in den dringendsten Fällen. Eine ihrer Bekannten empfahl uns für die Frau. Nach ihrem Besuch begannen wir die notwendige Therapie. Ihr zufolge unterschieden sich die Behandlungen im Vergleich zu den Behandlungen vor 4 Jahren darin, dass ihre Haare viel schneller nachwuchsen, bzw. die Müdigkeit, Lethargie, Depression vollständig ausblieben. Sie spürte die Wirksamkeit der Therapie bereits nach der zweiten Behandlung. Wir wünschen auch ihr gute Gesundheit!!!

Wenn Sie wenig Zeit haben oder körperlich behindert sind, bitte, kontaktieren Sie uns. Alle unsere Werkzeuge können mobilisiert werden, so können wir die Therapie auch bei Ihnen zu Hause durchführen. Wenn Sie erlauben, erzähle ich Ihnen zwei Beispiele aus Ungarn.

Ich besuchte eine ältere Frau, die ihre Hände nur schwer bewegen konnte. Sie konnte ihre Arme nicht einmal bis zur Schulterhöhe heben und bei jeder Bewegung hatte sie große Schmerzen. Die finanzielle Situation erlaubte ihr, die am besten geeignete Behandlung zu wählen. Sie erhielt zweimal täglich eine 8-minütige Berner-Behandlung und zusätzlich benutzte sie auch den Orgon-Strahler. Die kombinierte Behandlung blieb nicht ohne Wirkung. Die Beschwerden, an denen sie seit vielen Jahren litt, verschwanden in wenigen Wochen. Nach 4 Wochen traten auch Nebenwirkungen der Behandlungen auf. Bei Änderung der Wetterbedingungen blieben die Kopfschmerzen aus und die Gelenkschmerzen wurden erträglich. Nach 6 Wochen erschwerte die Harninkontinenz ihr Leben nicht mehr und sie konnte frei, ohne Hemmungen mehrere Stunden unter den Menschen spazieren gehen. Sie ging wieder selbst einkaufen, da sie in ihrer Bewegung bemerkbar nicht mehr behindert war.

Ich muss hier leider erwähnen, dass der Hausarzt der Frau „nicht gerade informiert“ war. Seine Antwort auf die anfänglichen Beschwerden war nur: es ist leider mit dem Alter verbunden!!! Mein Wissen und meine Fachkenntnisse bleiben weit hinter den Erfahrungen der qualifizierten Ärzte, trotzdem möchte ich eine Kritik äußern. Man sollte manchmal von dem bequemen Stuhl aufstehen und die alternativen Möglichkeiten der heutigen Zeit prüfen! Nachschlagen, an Weiterbildungen teilnehmen und die sympathischen, als wirksam beurteilten „geeigneten“ Methoden ausprobieren. Wäre der Enkel dieser alten Dame nicht mein Bekannter gewesen, hätte die Frau diese Möglichkeit nie erfahren. Ihr Leben wäre zu Ende gegangen, weil sie der beruflichen Erfahrung des Arztes blind vertraute. (Offensichtlich musste die alte Dame tagtäglich weniger Tabletten einnehmen, so wurde auch die Provision ihres Arztes weniger. Aufgrund meiner Beobachtung kann ich leider sagen, dass wir nicht gleich glücklich über die Heilung der alten Dame waren…)

In einem anderen Fall musste ich ebenfalls auf eine Anfrage von Bekannten reagieren.

Am Bein eines zuckerkranken Mannes mittleren Alters entstanden Geschwüre und Wunden, die nicht heilen wollten. Er ging immer wieder zum Wechsel der Verbände, dabei hatte er schreckliche Schmerzen, bzw. ging ständig zu seinem Arzt zu Kontrolluntersuchung. Seine Wunden wurden breiter, aus traditioneller medizinischer Sicht blieb nur eine Lösung. Der Vorschlag des Arztes war: Amputation, um sein Leben zu retten. Der Mann war nicht einmal 45 Jahre alt. Er wusste, dass durch den Verlust des Beines sein ganzes Leben ändern würde. Er könne sich nicht mehr versorgen. So fasste er einen Entschluss. Er suchte nach alternativen Lösungen und probierte unsere kombinierte Therapie aus. Ich behandelte ihn mit Berner und Orgon kombinierte Therapie. Das Ergebnis war erstaunlich. Die Ränder der Geschwüre, die nicht mehr heilen konnten, begannen nach der zweiten Berner-Behandlung bluten. Eine bessere Sache hätte nicht passieren können. Die Wundränder wurden durchblutet und das Blut konnte alle nötigen Nährstoffe zur Wunde für die Wundheilung transportieren. Die Schmerzen beim Wechsel der Verbände wurden erträglich. Die Wunde erhielt ständig die vom Orgon-Strahler vermittelte heilende Energie. Bereits 8 Wochen nach Beginn der Therapie konnte er auf den eigenen Beinen, mit fast vollständig geschlossener Wunde zu seinem Arzt gehen. Seine Enttäuschung wie die Erstauntheit des Arztes war nicht überraschend.

Ich erzähle hier keine Wunder. Es handelt sich nicht um Einzelfälle. Die Fotos, die das bestätigen, finden Sie auf unserer Webseite. Wir können wiederholbare Ergebnisse zeigen, die als Beweis für die heutige Wissenschaft dienen. Wir stellen die Ergebnisse von Wissenschaftlern, Erfindern, Ärzten zur Verfügung!!!

Meine Erfahrung zeigt leider, dass der Nachbar, der Bekannte, die Freundin … usw., immer alles besser weiß. Sie wissen alles besser und stellen die mehrjährige Arbeit von Professoren prompt in Frage. Der Ruf der alternativen Medizin wurde von den Scharlatanen geschmälert. Wir mögen diese Betrüger nicht. Unsere Technologie begann vor mehr als 60 Jahren in Deutschland. Wir konnten diese Technologie mit den heutigen modernen Ausrüstungen wirksamer, genauer machen.

Ich habe nur eine Bitte. Jeder sollte sich selbst von der Zuverlässigkeit unserer Produkte überzeugen. Da alle unsere Produkte 100% Rückzahlungsgarantie haben, können Sie nichts verlieren.